Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen auf https://www.freelyhandustry.com, eine Webseite (die “Webseite”) die biologische, Backwaren verkauft die allergenfrei, insbesondere glutenfrei, ohne tierische Inhaltsstoffe sind und auch kompatibel mit dem Lebensstil des Veganismus (d.h. keine direkte oder indirekte tierische Produkte zu konsumieren) (kollektiv die “Webseite”) der Firma Freely Handustry , Handustry SA, route de Challex 5, 1283 La Plaine (« FH»).

Nutzung der Online-Dienste

  1. Zustimmung der online allgemeine Geschäftsbedingungen
    1. Mit dem Zugriff auf unsere online-Dienstleistungen und deren Nutzung erklären Sie sich einverstanden an diesen Geschäftsbedingungen von online-Verkauf gebunden zu sein (“AGB”). Sie erklären, daß Sie sie gelesen und verstanden haben.
    2. FH behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit diese AGB zu modifizieren oder abändern. Es obliegt Ihnen sie regelmäßig auf www.freelyhandustry.com durchzulesen um jede Änderung in Kenntnis nehmen zu können.
    3. Indem Sie diese Leistungen nutzen, bestätigen Sie, daß der einfache Umstand der Veröffentlichung von Änderungen oder Modifizierung der AGB auf der Webseite ausreicht um vollstreckbar zu sein. Wenn Sie die Webseite nach einer Änderung weiterhin besuchen und die Leistungen nutzen, heißt es, daß Sie diese Änderungen akzeptieren.
  2. Inhalt
    1. Der Inhalt der Leistungen, insbesondere der Webseite und Fotos der Produkte wird Ihnen unverändert angeboten und darf nicht benutzt, wiederverwendet, verteilt, übertragen, verbreitet, dargestellt, verkauft, abgetreten oder betrieben werden für einen anderen Verwendungszweck als zur Befragung und Nutzung. Einzig und alleine zu dieser Anwendung erlaubt Ihnen FH limitiert, widerruflich und nicht ausschließlich Zugriff zu den Leistungen zu haben und sie in Übereinstimmung der AGB zu nutzen.
    2. Sie verpflichten sich das Gesetz nicht zu verletzen und die Leistungen nicht zu einem widerrechtlichen Zweck zu benutzen,  das geistige Eigentum von FH oder Dritter nicht zu verletzen; keine falsche,  unvollständige, lückenhafte Information zu verwenden; keine Virus, Trojaner, Würmer, Zeitbomben oder jegliche andere Programme die zu Schädigungen dienen, nachteilige Auswirkungen haben, jedes System, persönliche Daten oder Informationen abfangen oder enteignen, einzuschließen .
  3. Konto, Passwort und Sicherheit
    1. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Qualität und die Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts die Sie sich beim Eintragen als eingetragenen Kunde ausgesucht haben, sowie jede Aktivität die durch Ihr Konto und Ihr Passwort generiert wurde (das “Kundenkonto”)
    2. Sie verpflichten sich FH umgehend über eine unbefugte Nutzung Ihres Kundenkontos oder andere Sicherheitsverletzungen zu informieren. Stellen Sie sicher, daß Sie sich von Ihrem Konto nach jeder Nutzung abmelden (ausloggen). FH haftet nicht für Verluste oder Schäden die durch Ihre Nichteinhaltung der AGB entstehen.
  1. Blog
    1. FH bietet auch noch den Zugang und die Benutzung einer Blog-Seite an,  auf welcher  FH über die Aktualitäten des Lebens im Bereich der Firma sowie ihre Produkte berichtet bei www.freelyhandustry.com/blog (das “Blog”)
    2. FH übernimmt keinerlei Verantwortung hinsichtlich der Inhalte des Blogs.  Darüber hinaus gilt der unten erwähnte Artikel 14.
  2. Urheberrecht und Marke

Der Name von FH, sein Logo sowie die Webseite mit ihrem Inhalt, insbesondere die Fotos der Produkte sind durch Urheberrecht- und Markenrechte geschützt.

  1. Änderung der Webseite

FH behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit die Leistungen und vor allem die Webseite (oder einen Teil davon) provisorisch oder definitiv, mit oder ohne Vorankündigung zu modifizieren oder aufzulösen.  Sie erklären sich damit einverstanden, daß FH gegenüber Ihnen oder beliebigen Dritten nicht für Änderung, Absetzung oder Auflösung der Leistungen haftet. Teile des Inhaltes der Webseite können jederzeit veraltet sein und FH ist keinesfalls gezwungen diesen Inhalt zu aktualisieren.

  1. Kündigung
    1. FH kann aus eigenem Ermessen und ohne Haftung gegenüber Ihnen, mit oder ohne Grund, mit oder ohne Voranmeldung jederzeit Ihren Zugang zu allen oder einen Teil der  Leistungen sperren, zum Beispiel Ihr Kundenkonto schließen.
    2. Sie erklären sich damit einverstanden, daß FH nach eigenem Ermessen Ihre Benutzung der Leistungen für welchen Grund auch immer, unter anderem für Nicht-Nutzung oder wenn FH meint, Sie hätten einen Teil der AGB verletzt. FH kann auch nach eigenem Ermessen und jederzeit, mit oder ohne Voranmeldung, es aufgeben Ihnen die Leistungen oder ein Teil davon zur Verfügung zu stellen. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, daß FH keinesfalls Verantwortung Ihnen gegenüber oder beliebigen Dritten trägt hinsichtlich einer Stornierung von Ihrem Zugang an die Leistungen oder einer Kündigung .

Verkaufsbedingungen

  1. Voraussetzungen zur Bestellung
    1. Zum Zugang einiger Dienstleistungen sowie die Bestellung von Kekse, müssen Sie sich als eingetragenen Kunde der Webseite anmelden
    2. Zum Zugang und zur Nutzung der Leistungen bei welcher eine Anmeldung nötig ist, sichern Sie zu, daß Sie eine volljährige natürliche Person sind, gemäß Gesetz Ihres Heimatlandes, daß Sie über achtzehn (18) Jahre alt und im Besitz der allgemeinen Bürgerrechte sind. Für Minderjährige oder Personen die der Erwachsenenschutzbehörde unterliegen, ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters nötig.
    3. Im Augenblick einer Bestellung oder Nutzung einer anderen Leistung, verpflichten Sie sich korrekte, genaue, aktuelle und komplette Informationen über Ihre Person zu geben wie es das erforderliche Formular Sie dazu auffordert.  Falls Sie Angaben machen die nicht wahrheitsgetreu, richtig, aktuell und vollständig sind oder FH Grund zu der Vermutung hat, daß Sie es getan haben oder falls FH anderweitig angemessenerweise der Meinung ist, daß Sie gegen irgendwelche Bestimmungen dieser AGB verstoßen haben, hat die FH das Recht, Ihr Benutzerkonto auszusetzen oder zu beenden und Ihnen jedwede derzeitige oder zukünftige Nutzung der Webseite (oder ein Teil davon) zu verweigern ohne Angabe eines Grundes geben zu müssen.
  1. Preise
    1. Die Preise die auf der Webseite erscheinen, verstehen sich netto, in Schweizer Franken, MwSt. inbegriffen falls zutreffend. Dazu kommen die Transportkosten die nicht inklusive sind.
    2. FH behält sich vor, jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes auf die Preise zu übertragen die sich auf der Webseite befinden
    3. Die Preise die auf der Webseite erscheinen, können jederzeit ohne Voranmeldung von FH geändert werden, ohne jegliche Haftung ihrerseits. Allerdings werden diese Preisänderungen, die schon bestellten und bestätigten Produkte nicht betreffen.
  2. Bestellungsabschluss, Bedingungen und Zahlungsbedingungen
    1. Jede Bestellung via die Webseite wird als Angebot für ein Verkaufsvertrag zwischen  Ihnen und FH betrachtet gemäß diesen AGB
    2. Die Produkte die auf der Webseite verkauft werden, sind so gut es geht mit Genauigkeit durch FH beschrieben und vorgestellt ohne Beeinträchtigung des oberen Absatzes 6. Falls es trotz aller Vorsicht von FH doch zu Fehler in diesen Beschreibungen und Vorstellungen kommen würde, wird FH sein Bestes tun um sie zu korrigieren.
    3. Jede Bestellung die online durchgeführt wurde, muss vor der Lieferung bezahlt werden. Die Bestellung wird als bezahlt gelten wenn FH die gesamte Summe die auf jedem Bestellungsschein erscheint, erhalten hat.
    4. Durch Ihr Kundenkonto werden Sie aufgefordert sich einzuloggen und Ihre persönliche Informationen die zur Lieferung wichtig sind, zu kontrolliere, zum Beispiel die Versandart.
    5. Die Bezahlung Ihrer Bestellung erfolgt durch Kreditkarte direkt auf der Webseite anhand der Zahlungsdienstleistung SIX
    6. Alle Bestellungen werden logistisch kontrolliert zwecks  Verfügbarkeit der Produkten und des Lagerbestandes. Falls ein Produkt nicht verfügbar wäre, werden Sie per E-Mail von FH benachrichtigt über die ungefähre Lieferfrist die als Richtwert angesehen muss.
    7. Der Verkaufsvertrag ist nur abgeschlossen und wirksam nach Ihrer Bestätigung der Zustimmung der AGB, Überprüfung Ihrer persönlichen Daten, Zahlungseingang bei FH, Überprüfung und Bestätigung Ihrer Bezahlung und Sendung einer E-Mail Bestätigung in welcher Sie die Details Ihrer Bestellung entnehmen können.
  3. Rabattgutschein
    1. Falls Sie eine gewisse Einkaufssumme und/oder Bestellungszahl erreicht haben, kann FH nach eigenem Ermessen, Ihnen Rabattgutscheine gewähren.
    2. Die Rabattgutscheine kann man auf der Webseite für eine Bestellung benutzen, sofern der Betrag dieser Bestellung gleich oder über dem Minimalbetrag des Gutscheins ist, falls nichts gegenteiliges auf dem Gutschein festgelegt ist.
    3. Es ist Ihnen  untersagt mehrere Gutscheine für eine Bestellung zu kumulieren oder sie rückwirkend für auf der Webseite gekaufte Produkte zu nutzen.
    4. Guthaben in Form von Rabattgutscheine können nicht in Barzahlung umgewandelt werden und können auf keinen Fall zum Gegenstand einer Zinszahlung werden.
  4. Lieferung
    1. FH beliefert die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.
    2. Die Lieferungskosten werden Ihnen je nach Gewicht des Pakets berechnet und werden Ihnen im Augenblick der Bestätigung Ihrer Bestellung mitgeteilt. Sie verstehen und akzeptieren, daß FH nicht für  jegliche Schäden die durch den Postversand entstehen sowie Diebstahl, Verspätung oder andere Probleme, haften wird.
    3. Der Versand der bestellten Produkte die verfügbar sind, erfolgt durch Postweg in einer Zeitspanne von ungefähr 5-7 Arbeitstage, dies ist eine Richtzeit. Während der geschäftlich  arbeitsreiche Zeit wie zum Beispiel die Festtage am Jahresende können die Lieferfristen verlängert werden.
  5. Fehlende Garantie und Rückgaberecht
    1. Unter Vorbehalt einer anwendbaren gesetzlichen Regelung, vor allem hinsichtlich öffentlicher Gesundheit auf Lebensmittel, schließt FH jegliche Haftung aus, betreffend Produkte die auf der Webseite bestellt wurden.
    2. Im Falle eines Fehlers nur bei der Lieferung der Bestellung (falsche Menge, andere Sorte von Cookies), können die ungewünschte Produkte zurück geschickt werden laut Verfahren die im Artikel 13 beschrieben wurden. Die Versandkosten betreffend diesen Rückversand übernehmen wir.
    3. Um dieses Rückgaberecht geltend machen zu können, müssen Sie schnellstens den Kundendienst von FH innerhalb von 5 Arbeitstagen kontaktieren mit Angabe Ihrer Bestellungsnummer, persönliche Daten und den Grund der Rückgabe unter der Adresse.
    4. Nach Ihrer Rückgabe wird FH alles tun um Ihre Bestellung zu ersetzen. Falls Sie aber diese neue Lieferung nicht mehr wünschen, wird FH Ihnen die Wahl geben zwischen einer Rückbezahlung Ihrer Bestellung oder einem Guthaben das direkt auf Ihr Kundenkonto kreditiert wird in Form von Treuepunkte die Sie von Ihrer (Ihren) nächsten Bestellung(en) auf der Webseite abziehen können. Keinen minimalen Kaufbetrag und keine Zeitfrist in diesem Fall.
    5. Sobald ein Produkt zurück kommt, wird FH es überprüfen. Wenn alle Voraussetzungen der Rückkehr erfüllt und respektiert sind und Sie eine Rückbezahlung gewünscht haben, wird FH in einer Frist von 7 Arbeitstage Ihnen das Geld zurück bezahlen.

Gemeinsame Bestimmungen

  1. Haftungsfreizeichnungsklausel
    1. Sie haben Zugriff und benutzen die Webseite zu Ihrem exklusiven Risiko. Die  Webseite und ihren Inhalt, vor allem Beschreibungen und Präsentation der Produkte die darauf angeboten und verkauft werden sind in diesem Zustand und gemäß Ihrer Verfügbarkeit geliefert. FH übernimmt ausdrücklich keine Haftung und Sie verzichten auf alle Gewährleistungen jeglicher Art, seien  sie ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich unter anderem jegliche stillschweigende Gewährleistung der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Qualität und Verfügbarkeit von Diensten.
    2. FH gewährt keine Garantie oder macht keinerlei Zusicherungen die besagen,  (I) daß die Webseite und ihren Inhalt Ihren Bedürfnissen entsprechen, (II) daß die Webseite ununterbrochen, rechtzeitig, sicher und fehlerfrei zu Ihrer Verfügung stehen wird, (III) daß die Ergebnisse die durch die Nutzung der Webseite exakt oder zuverlässig sein werden, und (IV) daß jeden Inhaltsfehler korrigiert wird.
    3. Der ganzer Inhalt, der eingespeichert oder sonst durch die Benutzung der Dienste erhalten ist, ist in ihren Risiken und ihren Gefahren, und Sie werden für jeden in Ihrem Informatiksystem verursachten Schaden oder für jeden Datenverlust allein verantwortlich sein, der sich aus dem Fernladen solcher Inhalte ergäbe.
  2. Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden FH, ihre Filialen, ihre Partner und Angestellten zu entschädigen und sie von ihrer Haftung freizustellen von allen etwaigen Haftungsansprüchen, Verlusten, Schäden, Forderungen, Strafgeldern, Konventionalstrafen, Kosten und Auslagen, einschließlich ohne Einschränkung,  Anwaltskosten die entstehen können durch: (I) Ihren Zugang und Ihre Benutzung der Leistungen, inbegriffen ohne Einschränkung, jeglichen Inhalt, jede Bestellung von Produkte durch die Webseite, so wie Ihren Anschluss an die Webseite; oder (II) Ihre Nichterfüllung von Bestimmungen der AGB.

  1. Beschränkung der Haftung

Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, daß FH, ihre Geschäftsführer , Angestellten, Agenten oder andere Hilfskräfte nicht verantwortlich sind für direkte, unmittelbare, zufällige, spezielle, als folge auftretende Schäden, einschließlich entgangenem Gewinn, Kundenverlust, Nutzungsausfall, Datenverlust oder andere immateriellenVerluste (auch falls  FH  in Kenntnis der Möglichkeit dieser Verluste gesetzt wurde) resultierend: (I) der Zugang und Nutzung der Leistungen oder die Unmöglichkeit des Zugangs und der Nutzung, (II) die Bestellung der Produkte durch die Leistung, insbesondere durch die Webseite, (III) die Kosten der Warenbeschaffung und der Vertretungsdiensten, die aus erworbenen Produkten, Daten, Informationen oder Leistungen, eingegangenen Nachrichte oder durch die Webseite getätigten Transaktionen  (IV) der unerlaubte Zugang zu  Datenübertragungen oder ihrer Verfälschungen, (V) Erklärungen oder Verhalten jeglichen Dritten oder andere Mitglieder auf der Webseite, (VI) Leistungsergebnisse, von allen Webseiten die mit ihnen verbunden sind und jeglichen Inhalt der darauf verbreitet ist, oder (VII) jede andere Frage betreffend Leistungen.

  1. Ausnahmen und Beschränkungen
    1. Einige Rechtsprechungen erlauben nicht den  Ausschluss bestimmter Garantien oder die Beschränkung oder der Ausschluss der Haftung für Neben- oder abgeleitete Schäden. Dementsprechend, können einige der Beschränkungen die in dieser AGB erwähnt sind, möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.
    2. Keine Bestimmung der AGB hat einen Einfluss auf Ihre gesetzliche Rechte oder schließt oder begrenzt irgendeine Haftung aus, die unter geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder begrenzt werden kann.
  2. Allgemeine Informationen
    1. Die vorliegenden AGB bilden die gesamte Vereinbarungen zwischen Ihnen und FH in Bezug auf den Zugang und die Nutzung der Leistungen; sie ersetzen und annullieren alle vorherigen Absprachen, Verpflichtungen und Vereinbarungen jeglicher Art zwischen Ihnen und FH seien sie mündlich oder schriftlich, betreffend den Zugang und die Benutzung der Leistungen. Eventuell können zusätzliche Bedingungen für Sie gelten die Anwendung finden könnten wenn Sie Leistungen angegliederter Firmen oder  Drittinhalte oder Drittsoftware benutzen.
    2. Die Nichtausübung oder Nichtgeltendmachung eines Rechts oder einer Bestimmung   der AGB durch FH ist nicht als Verzicht auf die Ausübung oder Geltendmachung des betreffenden Rechts bzw. der betreffende Bestimmung auszulegen.
    3. Falls eine Bestimmung der AGB für ungültig befunden wird, vereinbaren die Parteien, daß die in der Bestimmungen reflektierten Absichten der Parteien dennoch in weitestgehend möglichen Umfang Geltung zu verschaffen ist, und die anderen Bestimmungen bleiben voll rechtskräftig. Die Titel der einzelnen Artikel der AGB haben den alleinigen Zweck, das Lesen dieser AGB zu vereinfachen und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirkung.
    4. Sie können keine Ihrer Rechte oder Verpflichtungen unter diesen AGB an eine Drittpartei übertragen oder abtreten. FH kann beliebige Rechte oder Verpflichtungen im Rahmen dieser AGB jederzeit ohne Ihre Genehmigung (diese Genehmigung wird hiermit erteilt) an Dritte abtreten.
  3. Gerichtsstand und anwendbares Recht
    1. Diese AGB regeln das Verhältnis zwischen Ihnen und FH und unterstehen materiellem  schweizerischem Recht mit Ausnahme der Regelungen des Kollisionsrechts und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf des 11. April 1980
    2. Die Parteien werden für jede Forderung, Anmaßung , Streitigkeit im Rahmen der AGB  eine einvernehmliche Lösung suchen die den zuständigen Behörden am Ort des Hauptsitzes von FH vorgelegt werden muß, unter Vorbehalt einer Berufung an das Bundesgericht.
  4. Kontakt

Sie können uns gerne unter folgender Adresse help@freelyhandustry.com für jegliche Vorschläge oder Kommentare  kontaktieren .